Duathleten trainieren
mit Zeitmessung!

Am Dienstag, den 14. Juli 2020 trafen sich die Duathleten des SV69 bei einem gemeinsamen Training mit Zeitmessung. Nachdem in den zurückliegenden Monaten die Ausdauersportler des SV69 aufgrund der Corona-Krise häufig allein trainiert haben, boten die aktuellen Regeln wieder die Möglichkeit für ein gemeinsames Training mit Zeitmessung. Start und Ziel befand sich bei der Fa. Zier Verpackungen im Katzensteig. Mitmachen konnten neben allen Vereinsmitgliedern auch Gäste. Neben Einzelstartern, die alle Teilstrecken alleine absolvierten, gab es auch die Möglichkeit die Strecke als Team zu meistern.
Das Zeittraining fand bei fast optimalen Bedingungen statt. Ein leichter Wind behinderte die Radfahrer aber nur minimal.

Vor dem Start wurden alle Teilnehmer- und Teilnehmerinen auf die aktuell gültigen Corona-Regeln hingewiesen. Aus Gründen der Rückverfolgbarkeit wurden von allen Teilnehmern die Telefonnummern notiert. Bei der Startaufstellung wurde auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes geachtet.

Die Streckendaten:

Schnellster Einzelstarter war Michael Bock, der für die gesamte Strecke 1:06:36 benötigte. Bei den Teams hatte die Kombination Roland Fischer (Laufen) und Dieter Moll (Rad) in 1:03:44 die Nase vorn.

Zu den Ergebnislisten...